Aktuelles 2010

 

 

Uganda will mit Augenklinik Ahaus kooperieren

Während seines dreitägigen Aufenthaltes in Nordrhein-Westfalen besuchte Dr. Kenya Mugisha, Direktor für medizinische Dienste im Gesundheitsministerium Uganda, auch die Augenklinik Ahaus.

Mehr erfahren

Neuer Entwurf: Zustimmung zum Praxiszentrum

Grünes Licht für das geplante Praxiszentrum zwischen der Augenklinik und den Straßen Am Schlossgraben und An der Synagoge.

Mehr erfahren

Gegen den Grauen Star. Dr. Ralf Gerl operierte vor Ort in Äthiopien

Derzeit gibt es rund 37 Millionen blinde Menschen weltweit. 90 Prozent von ihnen leben in Entwicklungsländern. In einer besonders strukturschwachen Region Äthiopiens haben die Augenärzte des OcuNet...

Mehr erfahren

Radio WMW befragte Augenärzte zur "Woche des Sehens"

Augenärzte und Optiker im Interview mit Radio WMW.

Mehr erfahren

Wohnortnahe Versorgung hat sich bewährt

Wohnortnahe Versorgung bewährt sich 1000 Operationen seit Eröffnung vor einem Jahr

Mehr erfahren

Hygienestandards? Selbstverständliche Routine in unseren Augenkliniken

Aktuelle Vorkommnisse haben eine öffentliche Diskussion ausgelöst über Hygiene im täglichen medizinischen Routinebetrieb, insbesondere in Kliniken. Die privat getragene Augenklinik Ahaus betreibt an...

Mehr erfahren

Gerl will Augenklinik bis Ende 2011 ausbauen

Um die Augenklinik von Dr. Ralf Gerl am Schlossgraben war es nach dem Neubau des Augen-Zentrums am Krankenhaus 2009 ruhig geworden. Jetzt setzt Gerl auf Expansion. Ab Herbst soll die Klinik am...

Mehr erfahren

Essen würdigt Meyer-Schwickerath - Platzeinweihung zum 90. Geburtstag

Die Stadt Essen würdigt Prof. Gerhard Meyer-Schwickerath, den ehemaligen Direktor der Universitäts-Augenklinik Essen, mit der Benennung eines Platzes. Meyer-Schwickerath wäre am 10. Juli 90 Jahre alt...

Mehr erfahren

5000ste Lasik-Patientin in der Augenklinik Ahaus

„Das ist aber eine tolle Überraschung“, freute sich Kim Tenniglo aus Geesteren (NL), als ihr Dr. Ralf Gerl einen Blumenstrauß überreichte. Die 24-jährige Niederländerin war die 5000ste Patientin, die...

Mehr erfahren

Dr. Brasse brilliert auf Weltkongress

Vredener Augenarzt begeistert Fachpublikum mit innovativer Eröffnungsveranstaltung

Mehr erfahren

Eindrucksvolle Eröffnung beim Weltkongress

Eindrucksvolle Eröffnung beim Weltkongress durch Vredener Augenarzt. Zum dritten Mal nach 1888 und 1964 wurde der Weltkongress der Augenheilkunde wieder in Deutschland ausgerichtet. 13.000 Ärzte aus...

Mehr erfahren

Hochkarätig besetztes Symposium der Augenklinik Ahaus

Ahaus. "Die Fachkollegen sind aus dem gesamten Münsterland, Emsland, Ruhrgebiet und den Niederlanden angereist", erklärte Dr. Ralf Gerl, der zum Symposium eingeladen hatte. "Unsere Gäste waren...

Mehr erfahren

Team der Augenklinik Ahaus in Äthiopien

Klimaveränderungen machen auch vor Afrika nicht halt. Als Dr. Ralf Gerl am 26. März mit seinem fünfköpfigen Team in Afrika eintraf, schüttete es in Strömen. Die plötzlich auftretenden...

Mehr erfahren

Pionier der Augenchirurgie

Als Dr. Ralf Gerl 1974 in Ahaus seine Tätigkeit als Augenarzt aufnahm, überstieg die Nachfrage nach Augenoperationen schnell die räumlichen Möglichkeiten des St. Marien-Krankenhauses.

Mehr erfahren

Benefizkonzert für Äthiopien: Pariser Lebenslust ... besungen

Mit deutlich einfacheren Mitteln als in Europa, werden in Nepal fast fließbandartig die Ärmsten der Armen zu minimalen Gebühren, manche sogar kostenlos, operiert.

Mehr erfahren
nach oben

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Sie unter Datenschutz.