Skip links
Foto: Dr. Michaela Montanari (3. v.I.) erklärt das Anzeichnen der Injektionspunkte. MLZ

Botox auch Thema für Augenärzte

Die Bochumer Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. Michaela Montanari führte in einem theoretischen und praktischen Teil die Ärzte der Augenklinik Ahaus an das Thema Botulinum und Filler heran.

23.03.2012

In der Augenheilkunde kam der Wirkstoff Botulinumtoxin schon in den 1970er Jahren für die Behandlung des Schielens zum Einsatz. In den vergangenen Jahren hat sich das Medikament im ästhetischen Bereich bewährt. Heute kommt es im Augenbereich auch bei der Behandlung von Gesichtsfalten regelmäßig zum Einsatz.

„Ich betrachte aber nicht nur die Falten als solche, sondern das Gesicht in seiner Gesamtheit“, erklärte Dr. Montanari der interessierten Ärzteschaft. „Dann zeige ich dem Patienten Lösungsmöglichkeiten auf.“ Nach der ausführlichen Theorie kam der praktische Teil des Workshops. Zwei weibliche und ein männlicher Patient im Alter von 30 bis 40 hatten sich für die Demonstration vor Publikum zur Verfügung gestellt.

Augenärzte Gerl & Kollegen

Vielen Dank

Das Formular wurde erfolgreich versendet

Table of Contents

Explore
Drag