Skip links

Hornhauttopographie

Datum

20. Jul 2022

Hornhauttopographie

Bildquelle: OCULUS Optikgeräte GmbH © OCULUS Optikgeräte GmbH

Bildquelle: OCULUS Optikgeräte GmbH © OCULUS Optikgeräte GmbH

Mit Hilfe der Hornhauttopographie kann das Relief der individuell geformten Hornhautoberfläche dargestellt werden. Unregelmäßigkeiten der Hornhaut können so erkannt und bei der anschließenden Behandlung berücksichtigt werden.

Es gibt verschiedene Verfahren der Hornhauttopographie. Alle werden ohne Berührung mit dem Auge durchgeführt und dauern nur wenige Minuten.

OCULUS Optikgeräte

Bildquelle: OCULUS Optikgeräte GmbH © OCULUS Optikgeräte GmbH

OCULUS Optikgeräte

Bildquelle: OCULUS Optikgeräte GmbH © OCULUS Optikgeräte GmbH

Indikationen:

  • Feststellung Hornhautverkrümmung
  • Kontaktlinsenanpassung
  • Tränenfilmanalyse

Lesen Sie Mehr

Pentacam-Pachymetrie

Pachymetrie

Bei der Pachymetrie misst man die Hornhautdicke. Bei der Bestimmung der Hornhautdicke spielt diese eine entscheidende Rolle für die Genauigkeit der Messung.

Weiterlesen »
Optomap

Optomap

Mit dem Optomap können mehrere Krankheiten festgestellt werden. Hierbei wird die Netzhaut ohne Pupillenerweiterung kontrolliert.

Weiterlesen »
itrace device - Hornhauttopographie - Augenärzte Gerl & Kollegen

Aberrometrie

Aberrometrie wird bei dem Grauer Star, Hornhauterkrankungen, Laser- und Linsenchirurgie angewendet.
Mit diesem Gerät kann man sämtliche Sehfehler des gesamten Auges untersuchen und feststellen.

Weiterlesen »

Augenärzte Gerl & Kollegen

Vielen Dank

Das Formular wurde erfolgreich versendet

Table of Contents

Explore
Drag