Neuer Arzt in der Augenpraxis Stadtlohn

Über 35 Jahre arbeitete Augenarzt Dr. med. Bernhard Neulken in der Augenpraxis in Stadtlohn. Jetzt verabschiedet er sich in den Ruhestand und übergibt an seinen Nachfolger Herrn Ammar Jabur (FEBO).

Neuer Arzt in der Augenpraxis Stadtlohn

Mehr als drei Jahrzehnte ist es her, dass Dr. med. Bernhard Neulken den ersten Patienten in seiner Augenpraxis in Stadtlohn, die damals noch an der Dufkampstraße gelegen war, empfing. Nicht nur Stadtlohner, sondern auch viele Menschen aus den umliegenden Ortschaften zählten zu seinen Patienten.

Im Jahr 2011 schloss sich Dr. Neulken dem Praxis- und Klinikverbund der Augenärzte Dr. Gerl & Kollegen an und bezog daraufhin die neuen Räumlichkeiten in der Klosterstraße. Der heutige Verbundleiter dr. med. (Univ. Bud.) Matthias Gerl weiß die Arbeit des Kollegen zu schätzen. „In puncto Ausbildung und Teamfähigkeit ist Dr. Neulken immer schon ein toller Mitarbeiter gewesen“, lobt Gerl, der viele Jahre mit Neulken zusammen in der Augenpraxis gearbeitet hat.

Mit ein wenig Wehmut blickt Neulken auf seine Jahre in der Praxis zurück, denn 35 Jahre verbinden. Das weiß auch Kerstin Heming, die dem Augenarzt 18 Jahre als Medizinische Fachkraft tatkräftig zur Seite stand: „Ob ein gemeinsames Mittagessen, eine Fahrt nach London oder sonstige Praxisausflüge, Dr. Neulken war es immer wichtig, dass sich alle Praxismitarbeiter untereinander verstehen“, berichtet die Praxis-Managerin. Über das angenehme Miteinander und das eingespielte Team freut sich nun auch der Praxisnachfolger.

Seit dem 01.07.2019 ist Herr Ammar Jabur (FEBO) der ärztliche Leiter der Augenpraxis in Stadtlohn. Jabur, der zuvor an einer großen Augenklinik in Dortmund tätig war, ist von der neuen Aufgabe in der Augenpraxis begeistert. Ein hohes diagnostisches Niveau beizubehalten ist dem 32-Jährigem besonders wichtig, denn, „das verkürzt den Weg zur richtigen Diagnose und führt am Ende zur besseren Behandlungsqualität unserer Patienten“, so der Mediziner, der die kollegiale und familiäre Atmosphäre in der Praxis schon jetzt als sehr angenehmen empfindet. Auch die Patienten freuen sich über die Nachfolge, durch welche der Praxisstandort nun durchgehend besetzt ist. Einer guten Zusammenarbeit steht also nichts mehr im Wege.

Foto: Dr. med. B. Neulken, dr. med. (Univ. Bud.) Matthias Gerl, Herr A. Jabur (FEBO)

Kontakt Pressestelle:

Caroline Böcker
Telefon: 02561-955 55
E-Mail: presse@augenklinik.de

Augenärzte Gerl, Kretz & Kollegen
Zentralverwaltung
Am Schlossgraben 13
48683 Ahaus

zurück
nach oben

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Sie unter Datenschutz.

Informationen zum Corona-Virus

Sehr geehrter Patient, sehr geehrte Patientin,
unsere Aufgabe als Gesundheitsdienstleister ist es, die Versorgung unserer Patienten sicherzustellen und dafür Sorge zu tragen, dass wir weiterhin umfänglich für Sie da sein können. Zur Verhinderung einer Virusausbreitung setzen wir spezielle Maßnahmen um, die mögliche Infektionsketten unterbrechen. Wir nehmen diese Aufgabe sehr ernst und beachten hierzu alle Handlungsempfehlungen des Robert-Koch-Instituts im Sinne einer erweiterten Hygiene zum Schutz vor dem Virus.

mehr lesen