Skip links

Nystagmus

Nystagmus

(griechisch nystagmos νυσταγμός = Schläfrigkeit, zu nystazō = nicken, schlummern)

Unkontrolliertes Augenzittern eines oder beider Augen, auszeichnend durch ein Weggleiten/Wegdriften mit einer anschließenden Rückstellbewegung zur Fixationsaufnahme. Mit Frequenz und Amplitude werden zudem die Geschwindigkeit und das Ausmaß des Ausschlags beschrieben. Schlagrichtung und Ausprägung können stark variieren. Am häufigsten sind horizontale Schlagmuster, jedoch kommen auch vertikale, rotatorische oder Mischformen vor.

Kontakt und Termine

Kontaktieren Sie unsNeem contact opContact usقم بالتواصل معنا

Wir sind gern für Sie da!

E-Mail
info@augenklinik.de

Telefon
02561 955 55​

Augenärzte Gerl & Kollegen

Vielen Dank

Das Formular wurde erfolgreich versendet

Table of Contents

Explore
Drag