Skip links
dr. med. (Univ. Bud.) Matthias Gerl - Themenabende

Sehen ohne Brille ab 45

Die Teilnahme an unseren Themenabenden ist kostenfrei.

Datum

15. Jun 2022
Abgelaufen!

Uhrzeit

19:30
Ahaus

Standort

Ahaus
Am Schlossgraben 13, 48683 Ahaus
dr. med. (Univ. Bud.) Matthias Gerl

Referent

dr. med. (Univ. Bud.) Matthias Gerl

Dieser Themenabend richtet sich speziell an Patienten/innen, die schon eine Lesebrille benötigen. Die Arme werden immer länger und reichen dennoch nicht, um gut lesen zu können? Bietet Ihre Gleitsichtbrille immer dann Unschärfen, wenn Sie bequem lesen wollen? Verrät die Lesebrille Ihr tatsächliches Alter, obwohl Sie sich bei weitem nicht danach fühlen? Was wäre, wenn Sie einfach wieder gut sehen könnten? dr. med. (Univ. Bud.) Matthias Gerl berät Sie an diesem Themenabend über die modernen klinischen Möglichkeiten der Sehkorrektur.

Aufgrund der aktuellen Situation sind die Termine unter Vorbehalt zu betrachten. Die Anmeldung ist kostenfrei. Es gelten die aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen und die Vorlage eines negativen Corona-Tests, welcher nicht älter als 48 Stunden ist, ist verpflichtend. Bei vollständig geimpften Personen, welche seit 14 Tagen einen vollständigen Impfschutz haben, reicht der Nachweis der Impfung (Impfausweis). Sie können uns auch durch einen mindestens 28 Tage alten positiven PCR-Test nachweisen, dass Sie bereits eine Corona-Infektion überstanden haben.

Die Veranstaltung ist beendet.

Kommende Themenabende

Anmeldung

Zum Absenden des Formulars muss Google reCaptcha v3 geladen werden.

Google reCaptcha v3 Datenschutzerklärung

Google reCaptcha v3 laden

Sie werden am Themenabend Sehen ohne Brille ab 45 angemeldet. Wenn Sie einen anderen Themenabend auswählen möchten, klicken Sie hier bitte.
Die Verarbeitung Ihrer Anfrage erfolgt entsprechend unserer Datenschutzinformationen.
* Bitte füllen Sie diese Felder aus.

Die Teilnahme an unseren Themenabenden ist kostenfrei.

Augenärzte Gerl & Kollegen

Vielen Dank

Das Formular wurde erfolgreich versendet

Table of Contents

Explore
Drag