Qualitätsmanagement

Zertifikat nach DIN EN ISO 9001:2008 - Klicken zum Download
Zertifikat 9001 abulante ophtalmologische Diagnostik und Therapie
Zertifikat durch die i-med-cert GmbH - Klicken zum Download
Zertifikat durch die i-med-cert GmbH

Von Anfang an:

Als eine der ersten Augenkliniken in Deutschland haben wir im Jahr 2000 ein systematisches Qualitätsmanagement eingeführt. Inzwischen arbeiten alle unsere Kliniken und Praxen nach der DIN ISO 9001:2008.

Unsere Mitarbeiter treffen sich regelmäßig zum Erfahrungsaustausch. Über Telemedizin werden schwierige Diagnosen direkt mit Fachkollegen besprochen. So finden wir für Sie die bestmögliche Behandlung.

Mitglied im OcuNet-Verbund:

Qualität im Auge - Das ist das Ziel des überregionalen OcuNet Verbundes von augenchirurgischen Operationszentren und den mit diesen Zentren zusammenarbeitenden ca. 1.200 behandelnden Augenärzten. Mehr als 62.000 Menschen sind im Jahr 2006 in einem der sieben OcuNet Zentren am Auge operiert worden. Jeder Einzelne von ihnen konnte sich auf ein umfassendes Netzwerk von operierenden und nicht operierenden Augenärzten verlassen, deren Zusammenarbeit auf Qualität und Transparenz basiert.

OcuNet hat hierfür eine internetbasierte Ergebnisdatenbank aufgebaut, in die sowohl die operierenden Augenärzte als auch die Kollegen, zu denen die Patienten zu Vor- und Nachuntersuchungen gehen, ihre Untersuchungsergebnisse und operative Daten eingeben. Diese Datenbank aufzubauen und zu pflegen, war und ist mit erheblichem Aufwand verbunden. Doch die Auswertung des Testlaufs belegt das große Potenzial: Die Datenbank wird eine vergleichende Qualitätssicherung der Zentren ermöglichen. Dieses Benchmarking dient dem Wohl der Patienten: Es liefert wertvolle Hinweise, wie die Behandlungsqualität noch verbessert werden kann.