OCUNET

Als Gründungsmitglied der OCUNET Gruppe stehen die Augenärzte Gerl, Kretz & Kollegen mit ihren Leitsätzen „Vision als Leidenschaft“ und „Perfektion für Ihre Augen“ schon seit langem für ein kooperatives Zusammenarbeiten der großen deutschen Zentren in der Augenheilkunde. Alte Werte, Erfahrung und trotzdem den Blick nach vorn gerichtet – das ist es, was uns in dieser Kooperation „Gemeinsam weiter sehen“ lässt und somit das Wohl der Patienten deutschlandweit auch zukünftig in den Vordergrund stellt.

In der OcuNet Gruppe sind intersektorale augenmedizinische Zentren und unabhängige Praxen verbandlich zusammengeschlossen. In intersektoralen Facharztzentren (IFZ) stellen die Ärztinnen und Ärzte des Zentrums in Kooperation mit einem oder mehreren Krankenhäusern sowohl die ambulante Grund- und Spezialversorgung als auch die stationäre Versorgung in einer Region sicher. Die Zentren versorgen häufig auch Patienten in entlegenen Regionen, in denen sowohl das Angebot an augenärztlichen Praxen als auch an augenärztlichen Abteilungen in Krankenhäusern bereits sehr ausgedünnt ist. Typischerweise arbeiten in IFZ angestellte und selbstständige Ärztinnen und Ärzte unter einheitlicher Leitung und einheitlichem Außenauftritt zusammen.

In der OcuNet Gruppe realisieren die intersektoralen Zentren gemeinsame wissenschaftliche, versorgungsrelevante und berufspolitische Projekte unter der Philosophie „Qualität im Auge“.

Sie möchten mehr erfahren?

www.ocunet.de

Weitere Kooperationen

Logo der Premium Kliniken & Praxen

Premium Kliniken & Praxen

mehr erfahren
Logo IVCRC

IVCRC.net

mehr erfahren

Praxishochschule

mehr erfahren
nach oben

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Sie unter Datenschutz.