Impfen mal anders – Der Weg aus der Pandemie

Ahaus. Seit gut einem Jahr gehören die Maßnahmen gegen Covid-19 zum alltäglichen Arbeits- und Privatleben. So auch in den sechs Augenklinik- und Augenpraxisstandorten der Unternehmensgruppe Augenärzte Gerl & Kollegen. Hier ist man kürzlich den nächsten Schritt gegangen und hat mit der ersten Impfung begonnen. Quelle: OCUNET eFORUM

Corona-Impfung
© Augenärzte Gerl & Kollegen v. l. n. r.: Dr. med. Maria Rose (Augenärztin), Astrid Bütterhoff (Anästhesie), dr. med. (Univ. Bud.) Matthias Gerl (Augenarzt), Dr. med. Matthias Schmidt (Augenarzt), Gudrun Vennes (Anästhesie), Melanie Hartog (Medizinische Fachangestellte)
Impfstraße, Corona-Impfung, Mitarbeiter
Corona-Impfung in der Augenklinik Ahaus

 

 

zurück
nach oben

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Sie unter Datenschutz.

Informationen zum Corona-Virus

Sehr geehrter Patient, sehr geehrte Patientin,

unsere Aufgabe als Gesundheitsdienstleister ist es, die Versorgung unserer Patienten und Patientinnen sicherzustellen und dafür Sorge zu tragen, dass wir weiterhin umfänglich für Sie da sein können.

Unsere Basisregeln

Bitte beachten Sie unsere folgenden Basisregeln:

  • Abstand: 1,5 m Abstand halten.
  • Hygiene: Desinfizieren Sie Ihre Hände.
  • Mundschutzpflicht: Tragen Sie eine Mund- und Nasenmaske. Verwenden Sie hierzu bitte eine OP-Maske oder eine FFP2-Maske. 


Mehr Lesen