Erneute Auszeichnung für Rheiner Augenarzt Dr. Florian Kretz

Rheine. Der Leiter der Augentagesklinik Rheine, Dr. Florian Kretz, erhielt am 11.04.2017 erneut eine der höchsten Auszeichnungen in seinem Fachgebiet weltweit.

Forschung für den klinischen Alltag: Augenärzte Gerl, Kretz und Kollegen

Rheine. Der Leiter der Augentagesklinik Rheine, Dr. Florian Kretz, erhielt am 11.04.2017 erneut eine der höchsten Auszeichnungen in seinem Fachgebiet weltweit. Nach seiner Benennung 2015 im weltweiten Ranking der besten 40 Augenärzte unter 40, wurde er jetzt von einem internationalen Fachgremium unter die 50 einflussreichsten Augenärzte gewählt, welche die Augenheilkunde zukünftig am meisten beeinflussen werden. „The Ophthalmologist“ ist eine der renommiertesten Fachzeitschriften mit aktuellen Berichten über Forschung, Persönlichkeiten, Politik und Kooperationen. Mit der jährlichen Wahl der „Powerlist“ zeichnet das Journal besonders innovative Augenärzte aus, die die Augenheilkunde maßgeblich mitgestalten. „Sein Innovationsdrang und die stetige Umsetzung der neuesten Forschungsergebnisse in unseren klinischen Alltag treiben Dr. Florian Kretz an, was eine ideale Voraussetzung für die Zukunftsorientiertheit des Unternehmens und gleichzeitig eine wesentliche Bereicherung für unsere Patienten ist“, beschreibt dr. med. (Univ. Bud.) Matthias Gerl, Ärztlicher Leiter Augenklinik Ahaus die Zusammenarbeit mit seinem Kollegen.

Zur Person

Dr. Florian Kretz, 1982 in Heidelberg geboren, Facharzt für Augenheilkunde mit internationaler Zusatzqualifikation Fellow of the European Board of Ophthalmology (F.E.B.O.), hat sich auf Operationen des Grauen Stars (Katarakt) und die Behandlung von Fehlsichtigkeiten (Refraktive Chirurgie) spezialisiert. Zusätzlich forscht er auf den Gebieten des Grünen Stars (Glaukom) und der Netzhauterkrankungen. Auf internationalen Kongressen ist Kretz ein gefragter Referent. Als Geschäftsführer leitet er gemeinsam mit dem Ahauser Augenarzt dr. med. (Univ. Bud.) Matthias Gerl den Praxis-Klinik-Verbund „Augenärzte Gerl, Kretz & Kollegen“. Spezialisiert hat sich der junge Arzt auf die Forschung und Weiterentwicklung zur Behandlung des Grauen Stars. Im Vorstand der gemeinnützigen GmbH „Augenärzte für die Welt“ engagiert sich Kretz mit weiteren international renommierten Kollegen ehrenamtlich rund um den Globus.

zurück
nach oben

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Sie unter Datenschutz.